EIN KLANGERLEBNIS DER WELTKLASSE

UNICEF-Konzert am Mittwoch den 1. August 2012 um 20.00 Uhr in der Dorfkirche Filzmoos.

Künstler aus fünf Nationen im Bergdorf FILZMOOS

Am Mittwoch, den 1. August findet zum 21. Male das traditionelle UNICEF Benefizkonzert mit internationalen Gästen und Freunden von UNICEF in der Filzmooser Dorfkirche statt.

Ich freue mich besonders, dass dieses Jahr Künstler aus Italien, Japan, Brasilien, Frankreich, Philippinen und Deutschland zu uns ins „Bergdorf mit Herz – nach Filzmoos” kommen – „einfach eine großartige Besetzung mit Weltklasseniveau”.

Zugesagt haben: APPASSIONANTE, die  direkt aus Italien über Wien nach Filzmoos kommen. Die drei bildhübschen Römerinnen, Stafania Francabandiera, Mara Tanchis und Georgia Villa mit ihren brillianten Stimmen bilden in ihrer Darbietung eine einmalige Verschmelzung von Klassik & Pop – begleitet werden sie von ihrem musikalischen Regisseur MAURO BORZELLINO. Sie touren durch die ganze Welt mit ihrer Show und kommen erstmals nach Filzmoos.

Genauso wie STEPHANIE REESE von den Philippinen. Die Weltklassesängerin (Carnegie Hall New York)  hat den diesjährigen UNICEF-Song komponiert und bringt ihren Pianisten in Europa JOHN FLORENCIO aus Paris mit. Eine solche Künstlerin in einem Kirchenkonzert erleben zu dürfen ist sicherlich eine Ausnahme.

Darüberhinaus wird der brasilianische Spitzen-Tenor RICARDO TAMURA  nach Filzmoos kommen. Tamura wurde in diesem Jahr für mehrere Partien an die Metropolitan Opera New York verpflichtet; ein Tenor der Weltspitze – ein einzigartiges Klangerlebnis.

Der deutsche Starsaxophonist TILO BARON (Jazz-News „Ausnahmetalent – der Baron”) hat ebenso zugesagt wie die Klavier-Wunder MARIE ARASAKI  (5 Jahre) und ALICA KOYAMA (16), die beide zu den internationalen Steinway-Preisträgerinnen gehören. „Durch die weit mehr als freundschaftliche Verbindung zwischen dem Salzburger Land/Filzmoos und NRW/Düsseldorf, im Rahmen der UNICEF Deutschland-Gala, die Heribert Klein seit nunmehr drei Jahrzehnten in Perfektion organisiert und moderiert, ist dieses Konzert in Filzmoos überhaupt möglich”.

Versprechen eingelöst:

„Wir waren mit 55 Musikerinnen und Musiker der Trachtenmusikkapelle bei der 30-jährigen Jubiläumsgala in Düsseldorf und Heribert Klein hat versprochen „wir kommen im Sommer mit Top-Interpreten nach Filzmoos”. Die Zusagen für dieses Jahr übertreffen alle Erwartungen, wir freuen uns riesig und können nur sagen „Ein herzliches Willkommen allen Weltklasse-Künstlern aus 5 Nationen in unserem schönen idyllischen Bergdorf im Salzburger Land – in Filzmoos.

Eine ganz besondere Freundschaft ist in diesen 21 Jahren aus einem einfachen Besuch des Urlaubsgastes Heribert Klein bei uns im Filzmooser Bergdorf entstanden. Aus diesem „Miteinander” wurde in all den Jahren ein beachtliches „Füreinander” – welch ein großartiges, beispielhaftes Ergebnis.”

Lassen Sie sich dieses einmalige Konzert in unserer kleinen Dorfkirche nicht entgehen – so nah ist man diesen Weltstars sonst nie!

Ich freue mich auf Ihr Kommen

Eva Salchegger


Share Button

Hinterlasse eine Antwort