Mein schönster Platz
Menü

WETTER

Di

Dienstag 10°C

10°C

Mi

Mittwoch 9°C

9°C

Do

Donnerstag 12°C

12°C

ONLINE PROSPEKT

Online Blätterkatalog

VERANSTALTUNGEN

UNTERKUNFT SUCHEN
Kalender
Zur Übersicht

Auffi aufn Berg - den Roßbrand bezwingen!

„Herrgott, ist die Heimat schön!“ – so lautet die Inschrift des Gipfelkreuzes am Roßbrand auf 1.768 Höhenmetern. Wie wahr ist doch diese Aussage – das unverkennbare 360° Panorama bietet den Betrachtern mehr als 150 markante Alpengipfel. Angefangen vom Dachstein über die Bischofsmütze, Tennen- und Hagengebirge, Hochkönig, die Hohen Tauern mit Großglockner und Großvenediger bis hin zu den Radstädter und Schladminger Tauern – dieser Ausblick ist einfach überwältigend!

Wundervolle Wanderungen am Roßbrand lassen keine Wünsche offen und natürlich gibt es auf den Wandertouren genügend Einkehrmöglichkeiten, um Hunger und Durst zu stillen.

Erleichtert wird der Anstieg mit der Papageno Gondelbahn. Diese ist dienstags und donnerstags bei trockenem Wetter von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr in Betrieb. Nähere Informationen und Preise

 

Hier einige Wandervorschläge:


Moosalm

Der Weg startet vom Kreisverkehr Filzmoos in Richtung Hachau/Ramsau, bei der Brücke vorm Hotel Alpenblick (gegenüber Supermarkt MPREIS). Dort queren Sie den Steg über die „warme Mandling“. Dann geht es links einen steilen Waldpfad bergauf, bis Sie – beinahe schon am Ziel - zu einem breiteren Forstweg gelangen, den Sie bis zur Moosalm folgen. Die Kinder können sich zuvor einen Stempelpass im Tourismusbüro holen und die 15 Stempel entlang des Weges einsammeln. Bei der Moosalm gibt es dann eine kleine Belohnung. (Gehzeit ca. 1 h 15 min)

Über eine Forststraße können Sie weiter wandern bis zur Bergstation der Papageno Gondelbahn. Von dort besteht die Möglichkeit mit der Gondel zurück ins Tal fahren. (Gehzeit ca. 40 min)

Radstädter Hütte

Beim Kreisverkehr in Richtung Eben ausfahren und gleich in die erste Straße links einbiegen, damit Sie zur Papageno Gondelbahn gelangen. Fahren Sie mit der Papageno Gondelbahn zur Bergstation, wo Sie Ihre Wanderung starten. Sie gehen rechts den Rücken des Roßbrands, mit leichter Steigung, entlang bis Sie zur Radstädter Hütte. (Gehzeit ca. 1,5 h) Von der Radstädter Hütte gehen Sie ca. 5 Minuten bis zum Gipfelkreuz.

Hinunter gelangen Sie von der Radstädter Hütte über einen breiteren Weg bis zur Karalm (nicht bewirtschaftet). Ab der Karalm führt ein Fußweg teilweise steil bergab über Wiesenböden und anschließend durch den Wald. Dann geht es auf einer Forststraße weiter bis man unten beim Haus Waldesruh ankommt. Von dort geht es über einen flachen Weg am Waldrand entlang zurück ins Ortszentrum von Filzmoos. (Gehzeit ca. 2-2,5 Stunden)

Bilder: ©Coen Weesjes
ausblick-rossbrand

Bewertung und Kommentare

Artikelbewertung ist 3.6 aus 3 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Zur Übersicht
PROSPEKTANFRAGE & NEWSLETTERANMELDUNG
Anrede*
  • Familie1
  • Herr2
  • Frau3
  • Firma4
 
 
Pflichtfelder bitte ausfüllen

Bitte senden Sie mir/uns Prospekte für

Sommer Winter Sommer & Winter

Ich interessiere mich für folgende Themen

Skifahren Advent
Langlaufen Heißluftballon
Wandern
Familienurlaub

Newsletter abonnieren

Ich möchte mich für den Filzmoos Newsletter anmelden.
Urlaub in Österreich Salzburgerland Salzburger Sportwelt Wanderdörfer Österreich Ski amadé
Webseite Tourismusverband Filzmoos Webseite Tourismusverband Filzmoos