Eine Ballonfahrt in Filzmoos

Ein Wintervergnügen der besonderen Art

... im Weidenkorb über winterweiße Landschaften schweben


Niedrige Temperaturen, Schnee, kristallklare Sicht, blauer Himmel und der niedrige Sonnenstand mit ganz besonderem Licht sind ausgezeichnete und reizvolle Bedingungen zum Ballonfahren. Da es im Winter keine Thermik gibt, können die Ballone bei gutem Wetter den ganzen Tag fahren.

Die wunderschöne verschneite Bergwelt, die faszinierende Winterlandschaft mit einer fantastischen Fernsicht - soweit, bis sich die Erde krümmt. Extra lange Fahrten sind Anreize, die keinen Ballonpiloten und Passagier in den Winterschlaf fallen lassen.

Heißluftballonfahrt über die Alpen

Einsteigen und abheben


Der idyllische Ort Filzmoos ist der optimale Ausgangspunkt für eure Alpenballonfahrt. Durch die besondere Lage im Herzen der Alpen ist bei jeder Windrichtung eine beeindruckende Fahrt garantiert.

Unbeschreiblich ist das einzigartige Gefühl, wenn man unter sich die imposante, tief verschneite Gebirgswelt Österreichs vorbeiziehen sieht. Eine Alpenfahrt im Heißluftballon ist eines der faszinierendsten Abenteuer, das man selbst erlebt haben muss, um die einzigartigen Empfindungen darüber zu verstehen.
Ballonfahren im Gebirge – ein Naturerlebnis der anderen Art, von dem jeder Passagier lange zehren kann.

AKTUELLE INFO:
Die diesjährige NACHT DER BALLONE muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden.
Die BALLONWOCHEN finden wie geplant statt, auch Ballonfahrten sind möglich.