Mein schönster Platz
Menü

WETTER

Mi

Mittwoch 4°C

4°C

Do

Donnerstag 1°C

1°C

Fr

Freitag -2°C

-2°C

ONLINE PROSPEKT

Online Blätterkatalog
UNTERKUNFT SUCHEN
Kalender
Zur Übersicht

Lebkuchenhaus selber basteln

Schlechtwetterprogramm für die Kids

Der November ist oft ein trister Monat: Die Tage sind kurz, die Temperaturen sind nicht einladend und am liebsten bleibt man in der warmen Stube. Bevor bei den Kids dann Langeweile auftaucht, bastelt man am besten ein eigenes Lebkuchenhaus für die Vorweihnachtszeit. Ein solches Knusperhäuschen riecht nicht nur hervorragend, sondern ist auch ein wunderbarer Schmuck in der Adventszeit. Außerdem haben die Kinder meist jede Menge Spaß beim Kneten, Ausstechen und Verzieren. Was man dazu braucht? Einen Teig, Zuckerguss, ein paar Süßigkeiten und jede Menge Phantasie!


Zutaten für den Teig:

1 kg Mehl
450 g Honig
250 g Zucker
200 g Butter
40 g Kakao
2 Eier
2 EL Wasser
2 EL Zimt
2 EL Kardamom
1 bis 2 EL Nelkenpulver
10 g Kaliumcarbonat

 

Für den Zuckerguss:

400 g Staubzucker
2 Eiweiß
evtl. Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Als erstes wird der Lebkuchenteig zubereitet. Dazu erwärmt man Honig, Zucker und Butter in einem Topf und lässt die Masse leicht köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach rührt man Zimt, Nelkenpulver, Kardamom und Kakaopulver ein und lässt alles abkühlen. Nun löst man das Kaliumcarbonat in Wasser auf und mischt es in die abgekühlte Masse. Danach kommen die Eier und das Mehl hinzu und schließlich wird der Teig in Alufolie verpackt und ein paar Stunden in den Kühlschrank gegeben. Dann kann es endlich richtig losgehen! Der Teig wird ca. 2 Zentimeter dick ausgerollt und in die passende Form gebracht. Das heißt, man schneidet die einzelnen Elemente für das Lebkuchenhaus aus. Grundsätzlich braucht man 2 Rechtecke für das Dach, 1 Rechteck für den Boden, 2 Rechtecke für die Wände und 2 Formen, die in einen Giebel münden (für Front- und Rückseite des Hauses). Nun sticht man Fenster und Türen aus und formt mit dem überschüssigen Teig Verzierungen für das Haus (hier kann man auch mit Keksausstechern arbeiten und Herzen oder Sterne vorbereiten). Alle modellierten Teigstücke kommen nun auf ein Backpapier und werden bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten gebacken. Dünnere Teile benötigen nur 10 Minuten. Danach lässt man die Formen auskühlen (am besten 2 Tage). Nun wird der Zuckerguss zubereitet. Dazu schlägt man das Eiweiß steif und streut den Staubzucker langsam ein bis eine dickflüssige Masse entsteht. Wer will, kann mit Lebensmittelfarbe einfärben. Beim Zusammenbauen vom Lebkuchenhaus verwendet man diesen Zuckerguss als Kleber. Man sollte vorsichtig basteln und einzelne Teile immer wieder etwas trocknen lassen. Sobald das Lebkuchenhaus steht, können Dekoelemente und Süßigkeiten wie etwa Smarties, Gummibärchen oder Ähnliches angeklebt werden. Und fertig ist das Knusperhäuschen! Ideal für alle kleinen Bastler und Naschkatzen.


Basteln von Lebkuchenhäusern für Kinder - 11. Dezember 2018

Anmeldungen im Tourismusbüro Filzmoos, Tel. 0043 (0) 6453 8235

lebkuchenteig-kneten
lebkuchenteig
lebkuchen-ausstechen
lebkuchenhaus-mit-zuckerguss
deko-fuer-das-lebkuchenhaus

Bewertung

Artikelbewertung ist 5 aus 2 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?
Zur Übersicht
PROSPEKTANFRAGE & NEWSLETTERANMELDUNG
Anrede*
  • Familie1
  • Herr2
  • Frau3
  • Firma4
 
 
Pflichtfelder bitte ausfüllen

Bitte senden Sie mir/uns Prospekte für

Sommer Winter Sommer & Winter

Ich interessiere mich für folgende Themen

Skifahren Advent
Langlaufen Heißluftballon
Wandern Familienurlaub

Newsletter abonnieren

Bitte senden Sie mir Infos zu meinen ausgewählten Themen per E-Mail zu.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen Tourismusverband Filzmoos, 5532 Filzmoos Nr. 50 | info@filzmoos.at, zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der postalischen Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Durch Ankreuzen der Checkbox willigen Sie in die Verarbeitung der oben angeführten personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung eines E-Mail-Newsletters durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen Tourismusverband Filzmoos, 5532 Filzmoos Nr. 50 | info@filzmoos.at, auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis auf Widerruf bzw. Widerspruch ein. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichteinwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keinen E-Mail-Newsletter erhalten. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Urlaub in Österreich Salzburgerland Salzburger Sportwelt Wanderdörfer Österreich Ski amadé
Webseite Tourismusverband Filzmoos Webseite Tourismusverband Filzmoos