JOHN WIESER

ÄSTHETISCHER NATURALISMUS

Der Autodidakt John Wieser begann seine künstlerische Karriere 1993. Fasziniert von den kleinsten Details der Natur, erfreut er sich am Weg vom leeren Blatt Papier bis zum fertigen, gelungenen Bild. Nicht zufrieden damit,
die Natur in Farben oder Grafit einfach widerzuspiegeln, fügt er seinen Bildern ästhetische Harmonie hinzu.

Der Bleistift als “Werkzeug der ersten Stunde“ ermöglicht ihm unzählige Varianten der Darstellung. Von der Skizze bis zur fotorealistischen Ausarbeitung, kontrastreich oder zart verlaufend, sind Bildkompositionen bis ins feinste Detail möglich. John Wiesers Werke sind in Österreich, Deutschland, Italien, USA, Niederlande, Dänemark, Slowenien, Kroatien, Monaco, und Indien ausgestellt.

“Kunst, … die Seele für eine Wand.“ John Wieser.

KONTAKT:

JOHN WIESER
info@john-wieser.com | +43 664 4581257

Ausstellungsplatz

John Wieser wird am 22. September 2021 von 16.30 – 19.30 Uhr vor Ort sein.